Lauf auf Schalke

Die beiden Vereinsmitglieder der Laufgemeinschaft Rheine-Elte Melanie und Denis Klein, die beide aus Gelsenkirchen kommen und darum echte Schalker sind, hatten die Idee, doch einmal am Runners Point Running Day 2014 auf Schalke teilzunehmen.

Es wurden mehrere Strecken angeboten, wobei die Staffeln aber im Vordergrund standen. Die LG Rheine-Elte lieferte eine Mix-Staffel, die mit weiteren 292 gemischten Staffeln an den Start ging. Dabei waren 5 x 5 km zu laufen. Als Erster startete Dieter Schendel mit einer Rundenzeit von 24:21 Min., danach folgte Reinhild Krey, die 24:50 Min. für die 5 km benötigte, Dennis Klein war mit der Zeit von 22:42 Min. dabei, Stefan Blase 21:47 Min. und der 5. Starter Thorsten Asche benötigte nur 21:01 Min.. Damit holte die Staffel der Laufgemeinschaft mit einer Gesamtzeit von 1:55:25 Min. den 14. Platz. Wobei unter den Teilnehmern des Staffellaufs auch einige Fußballer des Schalker Vereins vertreten waren. Bei den 10 km-Lauf hatten die Läufer zweimal den Genuss, in die große Veltinsarena einzulaufen. Dieter Nyenhuis, der für diese Strecke 52:26 Min. benötigte durfte sich darüber freuen, sowie auch Peter Feldhoff, der 51:13 Min. für die doch anspruchsvolle Strecke benötigte und auch Stefan Blase, der vor der Staffel auch noch die 10 km anging (47:27 Min.). Auch alle 10-km-Läufer waren mit ihren Platzierungen gut zufrieden. Das bunte Rahmenprogramm dieser Veranstaltung und auch die gute Stimmung während des ganzen Tages, ließen die Vereinsmitglieder am späten Nachmittag glücklich und zufrieden nach Hause fahren.