Der Trainingsbetrieb findet zur Zeit nur eingeschränkt statt!

Mitgliederversammlung 2020

LG Rheine-Elte zieht positive Jahresbilanz
Mitgliederversammlung in der Eventlocation Stadtpark

MV 1 2020MV 2 2020Zur diesjährigen Mitgliederversammlung hat die LG Rheine-Elte am vergangenen Freitag seine Mitglieder in die Eventlocation Stadtpark Rheine, ehemals Stadtparkrestaurant, eingeladen. Der 1. Vorsitzende, Marcel Fels, begrüßte zunächst die anwesenden Sportler und stellte die Tagesordnung des Abends vor. Anschließende berichtete Frank Uphaus als 2. Vorsitzender über das vergangene Jahr. Hierbei hob er die qualitativ hochwertige Trainingsarbeit aufgrund gut ausgebildeter Trainer und Übungsleiter hervor und erinnerte nochmals daran, dass all die Arbeit im Verein nur gelingt, weil das Team funktioniert. Auch gab es im Jahr 2019 das 20-jährige Vereinsjubiläum, welches gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern und allen Jetzigen im Gasthaus am Delsen gefeiert wurde.

Aus sportlicher Sicht konnten sowohl die Jugendlichen mit zahlreichen Teilnahmen an Meisterschaften und dem ersten absolvierten 9-Kampf seitens Noah Bomers und Simon Kerzel der Vereinsgeschichte punkten. Aber auch die Trainings- und Wettkampfgruppen der Erwachsenen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, sodass mittlerweile im Sommer bis zu 40 LäuferInnen am Dienstagabend den Bentlager Wald unsicher machen. Stefan Gehrmann, Vorstand Finanzen, legte im Anschluss die Finanzlage und Mitgliederentwicklung der LG Rheine-Elte offen. Mit aktuell 265 aktiven Mitgliedern und einer positiven Bilanz zum Jahresende kann der Verein auch hier zuversichtlich in die Zukunft schauen. Nachdem der Vorstand von der Versammlung entlastet wurde standen Wahlen auf der Tagesordnung. Sowohl der 2. Vorsitzender Frank Uphaus, als auch Stefan Gehrmann (Vorstand Finanzen) und Dagmar Pape (Sponsoring) wurden einstimmig wiedergewählt und leiten den Verein nun weitere zwei Jahre. Marcel Fels, langjähriger Sportwart der LG Rheine-Elte, hatte bereits im Vorfeld angekündigt nicht zur Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Da sich niemand für dieses Ehrenamt fand, bleibt das Vorstandsamt zurzeit vakant. Zum Abschluss der Mitgliederversammlung wurde es dann noch einmal emotional. Der Gesamtvorstand der LG Rheine-Elte hatte sich im Vorhinein beraten und dazu entschlossen, sieben verdiente und langjährig engagierte Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. „Jeder dieser sieben Personen hat unseren Verein mit seinem Engagement während der 20-jährigen Vereinsgeschichte erheblich geprägt. Drei tun dies aktuell noch immer im besonderen Maße. Wir können stolz sein solch engagierte Vereinsmitglieder in unseren Reihen zu haben.“ erklärte Marcel Fels, Vorsitzender des Vereins, bei der Ernennung. Zu Ehrenmitgliedern wurden Norbert Schütte, Peter Wittkampf, Günter Akamp, Manfred Neumann, Stefan Blase, Martin Krüssel und Jörg Fels ernannt. Unter großem Applaus erhielten diese ihre Auszeichnung und sind in Zukunft vom Mitgliedsbeitrag befreit. Bevor die Versammlung um 21 Uhr beendet wurde, stellte der Vorstand noch die wichtigsten Vereinstermine für das Jahr 2020 dar, welche das EDEKA Bahnlauf Meeting am 02. Mai und der Sparkassen Sommerlauf am 05. Juni sind. „Wir freuen uns auf das Jahr 2020 und wünschen uns, dass wir auch weiterhin als Team mit dem Vorstand, Trainern und Mitgliedern zusammenarbeiten und die Gemeinschaft noch weiterwächst.“ Mit diesem Worten ging die Versammlung 2020 in der Eventlocation Stadtpark Rheine zu Ende.