Aaseelauf in Ibbenbüren

 Niehues trumpft erneut stark auf 

NiehuesBei regnerischen Wetter und 17 Grad startete Christoph Niehues von der LG Rheine Elte beim Aaseelauf über 10 km in Ibbenbüren.
Bewältigt werden musste ein Rundkurs von zweimal 5 km. In der Streckenführung befanden sich zwei Wendepunkte und zwei knackige Anstiege über die L595 mit 5 % Steigung und einer Länge von 200 Metern. Niehues ging das Rennen am Anfang zügig an und konnte auf der ersten Runde mit einer Durchgangszeit von 20:50 min sehr zufrieden sein. Auf der zweiten Runde machten Ihm seine schweren Beine etwas zu schaffen. Die zweiten Runde ging dann nicht mehr ganz so schnell und am Ende stand eine Zeit von 42:02 min auf der Uhr. Dies war gleichbedeutet mit dem 18.Platz in der Gesamtwertung und Platz 4 in seiner Altersklasse.