Sportabzeichen 2018

100 begeisterte Sportabzeichenteilnehmer im Jahnstadion
-Sportabzeichen-Abend der LG Rheine-Elte voller Erfolg-

Sportabzeichen Abend 2018 2Nach der Premiere im vergangenen Jahr fand am Mittwochabend die zweite Auflage des Sportabzeichen-Abends der LG Rheine-Elte statt. Insgesamt 100 Teilnehmer jeden Alters inkl. des Trainerteam waren dabei im Jahnstadion aktiv, um das Deutsche Sportabzeichen 2018 zu absolvieren.

Um den Körper für die anstehenden vier Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination in Schwung zu bringen wurde zunächst ein gemeinsames Warm-up durchgeführt. Danach strömten die Teilnehmer zu den vom Trainerteam besetzten Stationen. Dabei wurden zunächst die Standarddisziplinen wie Hoch- und Weitsprung, Sprint, Ballwurf oder Kugelstoßen und 800m bzw. 3000m angeboten. Danach bekamen die Sportler auch noch die Chance Seilspringen, Schleuderballwurf oder Standweitsprung zum Erreichen des Sportabzeichen zu absolvieren.

“Wir finden es klasse, dass sich trotz des doch eher durchwachsenen Wetters so viele Sportler motivierte haben, das Sportabzeichen zu machen. Es war schön zu sehen, wie sich die Teilnehmer gegenseitig angefeuert haben und somit eine insgesamt klasse Stimmung aufkam. Wir als Verein legen hierbei viel Wert auf Fairness, Respekt, Teamgeist und Integration. Das hat sich heute wieder gut gezeigt.” sagte Jörg Fels als leitender Trainer der LG Rheine-Elte und Organisator des Sportabzeichen-Abends zum Schluss des Events. Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt nun durch das Trainerteam. Die Abzeichenverleihung wird nach der Auswertung stattfinden. Da die Vereinsmitglieder und Familien noch die Chance haben die fehlenden Disziplinen bis zum Beginn der Hallensaison Anfang Oktober zu absolvieren bittet die LG Rheine-Elte um ein wenig Geduld. “Wir werden versuchen die Verleihung im November oder Dezember durchzuführen” gab Marcel Fels, Sportwart des Vereins bekannt.