Kreismeisterschaften der U16 bis Senioren

Stine Kunzmann holt Qualifikation für die westf. Meisterschaft U16
-LG Rheine-Elte mit 5 Kreismeistertiteln sehr zufrieden-

20180506 163603Am Sonntag wurden im Jahn-Stadion in Rheine die Kreismeisterschaften der Altersklassen U16 bis hin zum Seniorenalter durchgeführt. Der Ausrichter Kreis Steinfurt/Tecklenburg freute sich auch über die Teilnehmer der Leichtathletikvereine Schalke 04 und TV Gladbeck. Die LG Rheine-Elte startete mit 10 Athleten von 14 Jahren bis hin zu Altersklasse M45.

Stine Kunzmann, W14 und Max Kuhnt, M14 starteten mit dem Weitsprung. Max Kuhnt verbesserte sich, sprang auf 4,14 m und belegte damit den 2. Platz. Stine hatte Probleme mit dem Anlauf und fand erst im letzten Sprung zur Sicherheit zurück. Ihre Weite betrug 4,18 m und somit Platz 7. Dann traten beide im 100 m Sprint an. Für Stine und Max war es der erste Start auf dieser Strecke. Max finishte in tollen 14,72 sec. und belegte Platz 3. Stine lief die 100 m in 13,77 sec. Damit sicherte sie sich den 2. Platz. Aber mehr Freude hatte Stine, als sie hörte, dass sie die A-Norm für die westfälische Meisterschaft im Juni in Paderborn deutlich unterboten hat. Selbst für die W15 im nächsten Jahr hat sie damit schon die B-Norm erfüllt.
Dennis Klein, M40 absolvierte zum ersten Mal überhaupt einen Leichtathletikwettkampf im Hochsprung. Hier zeigte er gleich sein Sprungtalent und holten sich mit 1,54 m den 1. Kreismeistertitel für den Verein.
Annika Hülsing und Mia Henrichsmann, beide WJU18 gingen an den Start des 200 m Sprints. Annika sicherte sich den 2. Platz mit einer Zeit von 29,06 sec. Mia kam nicht so gut aus dem Startblock und finishte mit 31,47 sec. und Platz 4. Annika Leugering, wJU20, Felix Becker, MJU18 und Christoph Niehues, M45 liefen die 3 ¾ Stadionrunden. Auf der Strecke von 1500 m holte die LG Rheine-Elte Kreismeistertitel Nummer zwei, drei und vier. Annika lief 5:50 Min., Felix benötigte 4:37 Min. und Christoph lief in 5:30 Min. eine neue Bestleistung. Den fünften Kreismeistertitel steuerte dann ebenfalls mit neuer Bestleistung Jule Sievers bei. Jule lief die 800 m in 2:42 Min. und verbesserte sich deutlich auf dieser Strecke.
Zum Schluss startete die neuformierte 4 x 100 m Staffel der wJU18. Nach wenigen Übungseinheiten und Trainingsläufen sollte dieses der erste ersthafte Test sein. Die Staffel in der Besetzung Annika Hülsing, Rosa Bröskamp, Mia Henrichsmann und Stine Kunzmann lief gute 55,93 sec. Der nächste Wettkampf für die Athleten der LG Rheine-Elte ist nun die Münsterlandmeisterschaft am 12./13. Mai in Ahlen.