Mesumer Adventslauf

LG Rheine-Elte stellt großes Team mit 48 Teilnehmern beim Mesumer Adventslauf
-Teamgeist vor und während des Wettkampfes zahlt sich aus-

IMG 20171202 WA0019Zur 32. Auflage des Mesumer Adventslaufes reisten 48 Läufer der LG Rheine-Elte an. Der TV Mesum bot wieder eine gute Organisation und warmen Tee bei kalten Temperaturen. Der Großteil des Teams lief in diesem Jahr die 5 Km. Was keiner ahnen konnte: die winterlichen Temperaturen sollten die Läufer der LG Rheine-Elte bei diesem Wettkampf noch beflügeln.

Bevor der erste Startschuss fiel, wurden die jungen Sportler vom Betreuerteam um Elke und Jörg Fels warm gemacht. Als Erstes traten dann um Punkt 13 Uhr die Jungen bis zum Alter von 9 Jahren an, um die 1 Km Distanz zu laufen. Hier starteten die siebenjährigen Leo Ernsting (4:54 Min) und David Laurenz (5:08 Min), sowie der 6-jährige Erik Möller (5:20 Min). Alle drei absolvierten ihren ersten Wettkampf und können stolz auf ihre Leistung sein. Bei den Mädchen über einen Kilometer gingen gleich acht Läuferinnen der LG Rheine-Elte an den Start. Einen Start- Zielsieg feierten Louisa Gehrmann und Marie Uphaus. Beide setzten sich deutlich vom Feld ab und Louisa siegte mit 4:02 Min als Gesamtsiegerin sowie Altersklassensiegerin der W9. Marie holte den Gesamtzweiten Platz und auch den 2. Platz in ihrer Altersklasse mit einer Zeit von 4:14 Min. Laura Uphaus, W6 sicherte sich den Altersklassensieg mit einer Zeit von 4:50 Min. Jasmin Reeker belegte in der W7 den 3. Platz in ihrer Altersklasse mit einer Zeit von 5:00 Min. Weitere Ergebnisse: Leonie Kuhnt, W9, 4:52 Min; Marie-Christin Barlage, W8, 5:41 Min; Leni Heckhues, W6, 6:63 Min und auch das jüngste Teammitglied Marit Möller, 4 Jahre, lief glücklich und ausgepowert ins Ziel. Alle Teilnehmer bekamen dort eine Urkunde vom Veranstalter überreicht.
Über die Distanz von 2 Km starteten sechs Nachwuchsläufer der LG Rheine-Elte. Alle sechs Läufer belegten die Plätze 1 -3. Max Kuhnt, M13 belegte den 2. Platz in 9:07 Min. Henry Brüning, M12, ebenfalls den 2. Platz in 9:08 Min. Pius Rzeha, M12, Pl. 3 in 9:10 Min. Matilda Gehrmann, W12, zeigte wieder ihr Lauftalent und gewann in 9:09 Min; Friederike Willers, W12 finishte in 9:19 Min und dem 3. Platz und Klara Stecker-Schürmann, W11, belegte Platz 3 in 9;14 Min. Bei der Siegerehrung nahmen die jungen Läufer/innen ihre Pokale stolz entgegen und auch die Trainer waren über diese klasse Leistungen sehr erfreut.
Am Start des 5 Km Laufes standen 24 Athleten der LG Rheine-Elte, die vom Rest des Teams lautstark angefeuert wurden. Hier setzten Felix Becker und Sarah Ohmscheiper ein positives Zeichen. Felix Becker, M15 belegte den 3. Platz in der Gesamtwertung und holte sich mit der Zeit von 16:58 Min den Altersklassensieg. Mit dieser neuen Bestleistung steht Felix nun auf Platz sieben in der Deutschen Bestenliste. Sarah Ohmscheiper, WJU20 holte sich mit ihrer neuen Bestleistung den Gesamtsieg bei den Frauen über 5 Km. Mit der Zeit von 20:14 Min belegte Sarah zurzeit sogar den 8. Platz in der westfälischen Bestenliste. Weitere Altersklassensiege holten Annika Leugering, WJU18 mit einer neuen Bestleistung von 22:50 Min, Christoph Niehues mit 20:12 Min in der Altersklasse M45 und Stefan Gehrmann in der M50 mit 19:20 Min. Jeweils den 2. Platz in der Altersklasse erreichten: Marcel Fels, MH in 18:38 Min; Kim Becker, W14, in 22:38 Min; Jannes Geßner, M14, mit 25:02 Min; Simone Horstmann, W40 mit 22:48 Min und Cornelia Schwert mit 23:05 Min. Ebenfalls noch auf dem Treppchen und über einen starken dritten Platz freuten sich: Jule Sievers, W14, mit 22:52 Min, welche ihren ersten Start für die LG Rheine-Elte absolvierte und Frank Uphaus, M40 mit neuer Bestleitung von 20:51 Min. Alle anderen Läuferinnen und Läufer des Teams der LG erzielten ebenso tolle Platzierungen mit klasse Leistungssteigerungen sowie Bestleistungen.
Hier im Einzelnen: Dennis Klein, 22:26 Min, Pl. 6; Markus Brüning, 22:45 Min, Pl. 7 und Ralf Geßner mit 25:32 Min und Platz 10 alle starten für die M40. In der M45 startete Martin Krüssel, 22:39 Min mit Platz 7. Der jugendliche Linus Wißing belegte mit 26:22 Min den 8. Platz in der MJU18. Kara Becker lief mit ihrer Freundin zusammen die 5 Km und finishte in 41:02 Min. W35: Insa Volkery, 29:12 Min, Pl. 5 und Sabine Hölscher, 32:07 Min mit Platz 6; W40: Ruth Gehrmann, 26:04 Min, Pl. 6; Anneke Drees, 27:32 Min, Pl. 7; Britta Niehues, 29:11 Min, Pl. 9; Manuela Sand, 33:10 Min, Pl. 11; Tanja Uphaus, 33:58 Min, Pl. 12;
Über 10 Km gingen nochmals sechs Ausdauerläufer der LG Rheine-Elte an den Start. Nach langer Verletzungspause liefen Rainer und Brigitte Vehr wieder die 10 Km. Beide siegten in ihren Altersklassen. Rainer, M55, lief die 10 Km in 49:23 Min und Brigitte, W55 lief die Strecke in 53:28 Min. Ralf Gude belegte den 8. Platz in der AK 45 mit einer Zeit von 44:22 Min. Christoph Niehues, der schon die 5 Km Strecke in den Beinen hatte, lief die 10 Km in 45:31 Min und belegte den 11. Platz in der AK 45. Jörg Fels lief die 10 Km 48:42 Min und belegte den 6. Pl. in der AK 50. Peter Feldhoff belegte in der gleichen Altersklasse den 11. Platz mit einer Zeit von 52:50 Min.
Nun freuen sich alle auf den lockeren Ausklang des Jahres 2017 beim Silvesterlauf in Altenrheine.