Ein perfekter (Lauf)tag auf Norderney…

20180714 Norderneylauf 00Passend zum Start der Sommerferien machten sich einige Familien der LG Rheine-Elte am Freitag bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg zur Nordseeküste bzw. zur Insel Norderney. Am Samstag lockte die dritte Auflage des „Meine Insel“-Lauf über 1.100 Läufer an. Nachdem unsere Familien schöne Stunden am Strand genießen konnten ging es für sie um 18.30 Uhr mit den ersten Wettbewerben los, Titus Brüning startete bei dem 1,5 km Schülerlauf , es galt den Kurplatz und das Conversationshaus dreimal zu umrunden. Titus schaffte die Strecke in 6:29 Minuten und erreichte in seiner Altersklasse MU10 damit einen tollen 10. Platz.

20180714 Norderneylauf 32Weiter ging es um 20.00 Uhr mit dem Hauptlauf über 5km für unsere Läufer Jannes und Ralf Gessner, Henri und Martina Brüning, Jule und Rolf Sievers sowie Dennis Klein und Oliver Sand. Start und Ziel waren auch hier der Kurplatz, die Strecke verlief durch den Kurpark und die Straßen Norderneys in Richtung Nordstrand, dort auf und entlang der Promenade, vorbei an der „Milchbar“ und dem Cafe Marienhöhe, runter in die Jann-Berghaus-Straße und durch die Fußgängerzone zurück zum Zieleinlauf auf dem Kurplatz. Immer wieder wurden die Läufer entlang der Strecke von den vielen Zuschauern angefeuert und beklatscht, gerade entlang der Promenade entstand so eine ganz tolle Atmosphäre bei diesem besonderen Lauf.  Getragen von dem Jubel der Zuschauer erreichten dann unsere Läufer erschöpft und glücklich das Ziel, Jule Sievers erreichte mit 21:38 Minuten einen hervorragenden Gesamtplatz 2 bei den Damen und den Altersklassensieg in Ihrer Klasse WU16, es folgten Dennis Klein mit 23:22 Minuten ( Platz 9 in M40 ), Henry Brüning mit 25:59 Minuten ( Platz 8 in MU14 ), Rolf Sievers mit 26:05 Minuten ( Platz 2 in M55 ), Ralf Gessner mit 26:14 Minuten ( Platz 12 in M40 ), Oliver Sand mit 26:41 Minuten ( Platz 18 in M45 ), Jannes Gessner mit 28:39 Minuten ( Platz 7 in MU16 ) und Martina Brüning mit 35:33 Minuten ( Platz 23 in W40 ). Nach einem kleinen Umtrunk erfolgte die Siegerehrung, es wurde der Erfolg gefeiert und so langsam der Rückweg in die Quartiere eingeläutet. Alles in allem ein gelungener Tag und eine schöne Veranstaltung, alle Teilnehmer freuen sich schon auf den Meine Insel Lauf im nächsten Jahr (13.07.2019).