!!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!!

Familienlaufanfangerkurs ab dem 17.03.2019 ...
!!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!!

Vielseitigkeits Sportfest in Ibbenbüren

Nachwuchsathleten der LG Rheine-Elte trumpfen auf.

Ibbenbueren1Ibbenbueren2Am vergangenen Sonntag fand in der Ibbenbürener Kreissporthalle mit dem Vielseitigkeitssportfest der letzte Hallenwettkampf für diese Wintersaison statt. Nach der guten Veranstaltung im letzten Jahr wurde der Wettkampf auch in diesem Jahr wieder von der DJK Arminia Ibbenbüren e.V. ausgetragen.

Die LG Rheine-Elte startete mit zwei Teams á 7 Kindern und vier Betreuern in den Tag. Disziplinen wie Hochweitsprung, Stabweitwurf, Hindernisstaffel und ein anschließender Teambiathlonwettkampf sollten den Tag der jüngsten Athleten füllen. Das Betreuerteam teilte die 14 Athleten in zwei Teams auf um die Blau-Gelben Vereinsfarben erfollgreich vertreten zu können. Das erste Team bestand aus Laura Uphaus, Jost Gotke, Jasmin Reeker, David Schüring, Leo Ernsting, Eric Möller und David Laurenz. Mit ihren neun und zehn Jahren erreichten sie nach den vier Disziplinen erfolgreich den vierten Platz. Das zweite Nachwuchs- und auch das jüngste Team bei dem Wettkampf bestand aus Marit Möller, Luisa Nazarrenus, Lasse Lampen, Frieda Ernsting, Henri Ernst, Ava Comes und Niklas Laurenz. Die fünf- bis sechsjährigen landeten nach tollen Leistungen auf dem 17. Platz und konnten sich so über super Leistungen freuen.
Das Betreuerteam um Leonie H., Lilly Vorholt, Femke Schourman und Matilda G. blickt auf einen erfolgreichen Wettkampftag zurück und ist sich sicher, dass von den Nachwuchsathleten der LG Rheine-Elte in den kommenden Jahren einiges erwartet werden kann aber stellt auch deutlich klar, dass in dem Alter der Spaß der Kinder im Vordergrund stehen sollte. Die Trainer und alle Athleten freuen sich auf die kommende Sommersaison.