!!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!!

Familienlaufanfangerkurs ab dem 17.03.2019 ...
!!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!! AUSGEBUCHT !!!

Jugendversammlung, Sportler des Jahres

Jugendversammlung – Sportlerehrung – Sportabzeichenverleihung

Jugendversammlung 2019Am Donnerstagabend fand die Jugendversammlung der LG Rheine-Elte in einem großen Rahmen statt. Vor ca. 100 Teilnehmer begrüßte die Jugendwartin Eva Stroetmann die anwesenden Vereinsmitglieder und mitgekommenen Eltern. Eva Stroetmann berichtete über die Events des Jahres 2018 und gab schon mal einen kleinen Ausblick auf 2019.

Bevor es dann zu den Neuwahlen kam, bedankte sich Marcel Fels, als Vorsitzender des Vereins bei dem bisherigen Jugendvorstand für ihre klasse Arbeit für den Verein und die Kinder du Jugendlichen. Bei den Wahlen wurde nun als einziger Vorschlag wieder Eva Stroetmann genannt. Sie bejahte die Frage, ob Sie das Ehrenamt auch weiterhin führen wolle mit einem klaren „Ja“ und so wurde Sie von den Kindern und Jugendlichen erneut zur Jugendvertreterin gewählt. Auch die bisherigen Jugendvertreterinnen Elena Rohsmannek und Paula Bröskamp wurden wiedergewählt. Nun nimmt der alte und neue Jugendvorstand wieder seine Arbeit auf und die Kinder und Jugendlichen des Vereins können sich wieder auf einige klasse Aktionen freuen.
Anschließend wurde dann die Verleihung des deutschen Sportabzeichens durchgeführt. Marcel Fels und Jörg Fels übergaben dabei als Sportwart und leitender Trainer der LG Rheine-Elte die Urkunden an die Absolventen. Auch im vergangenen Jahr gab es wieder einen Sportabzeichentag mit knapp 85 Teilnehmern. Zusätzlich wurde in den einzelnen Trainingsgruppen wöchentlich trainiert und jeden Donnerstag konnten dann die Erwachsenen für das Sportabzeichen üben. Nun können wir auf die stolze Zahl von 124 Sportabzeichenabsolventen schauen. Es sind nur drei weniger als im Jahr 2017. Dafür gibt es gleich zwei neue Rekorde. Die Zahl der Erwachsenen Teilnehmer war noch nie so hoch (42) und auch die Anzahl der Familiensportabzeichen (13) stellte eine neue Höchstmarke dar.
Nach gut einer Stunde kam es dann zur Ehrung der besten Sportler und Sportlerinnen des Jahres 2018. Hier kamen die Trainer und Betreuer hierfür nach vorne und übergaben die Wanderpokale an die Athleten. Bei den Jüngeren werden die Pokale nach Trainingsfleiß, Disziplin und weiteren wichtigen sozialen Werten vergeben. Bei den älteren Athleten geht es dann ganz deutlich um leistungsnachweise in Wettkämpfen auf den unterschiedlichen Ebenen. Damit die Athleten und auch die Vereinsmitglieder über den Grund der Nominierung informiert waren, erklärten die einzelnen Trainer, warum gerade der Athlet und die Athletin ausgewählt wurden. Im nächsten Jahr hat jeder Athlet dann die Chance seinen Pokal zu verteidigen und die anderen Athleten haben die Chance es ihm so schwer wie möglich zu machen. Die Saison kann somit beginnen.
Hier die einzelnen Ergebnisse für das deutsche Sportabzeichen und die Sportlerehrung:
Jugend: (82 Absolventen)
Bronze: (11)
Johanna Ungrun, Jasper Ernst, Maja König, Leonie Jürgens, Linus Wißing, Emelie Sand, Jule Ratert, Mandy Baumbach, Luisa Nazarenus, Matthis Berghaus, Lasse Hopster
Silber: (28)
Jannik Zirwes, Lucien Klein, Titus Brüning, Jannes Geßner, Thea Hegel, Mira Janning, Angelina Klein, Leonie Kuhnt, Max Kuhnt, Erik Möller, Maline Niehues, Rita Sandrozd, David Schüring, Laura Uphaus, Anneke Büskens, Till Wessendorf, Leni Heckuis, Till Lagemann, Stine Robert, Jost Gotke, Steffen Bäthker, Linus Büskens, Moritz Wienkamp, Lea Schirdewahn, Leni Schepers, Jamilia Mbianda, Lasse Drees, Jule Geßner,
Gold: (43)
Mia Henrichsmann, Rosa Bröskamp, Inga Kallenberg, Clara Kaup, Simon Kuhlemann, Charlotte Brüning, David Berghaus, Leo Ernsting, Mona Gedicke, Annika Leugering, Klara Lüttmann, Valentin Ovel, Ida Schrichten, Tim Fiege, Alina Fiege, Laura Jürgens, Romy Otte, Melissa Nazarenus, Marie Uphaus, Louisa Gehrmann, Stine Kunzmann, Jule Sievers, Jonas Kuhlemann, Lana Maybaum, Lilly Vorholt, Femke Schuurman, Till Schrichten, Antonia Willers, Joost Lampen, David Laurenz, Henry Brüning, Noah Bomers, Matilda Gehrmann, Pauline Gedicke, Pauline Hegel, Simon Kerzel, Tim Kallenberg, Josefine Ovel, Friederike Willers, Klara Stecker-Schürmann, Rike Svea Nieveler, Maureen Maybaum, Annemarie Freund

Erwachsene: (42 Absolventen)
Bronze: (2)
Frank Kuhnt, Andrea Gedicke,
Silber: (15)
Doris Roreger, Martina Brüning, Anke Geßner, Ralf Geßner, Marlon Hilden, Martin Krüssel, Elena Nazarenus, Marvin Saldsieder, Tanja Uphaus, Marcel Fels, Melanie Klein, Kirsten Hesping, Jonas Gedicke, Rolf Sievers, Liu Kai Zhou
Gold: (25)
Dieter Schendel, Markus Brüning, Anneke Drees, Ruth Gehrmann, Stefan Gehrmann, Silvia Hegel, Annika Leugering, Christoph Niehues, Kerstin Ovel, Christian Roß, Cornelia Schwert, Markus Gehlen, Carsten Kuhlemann, Tobias Frönd, Martin Weide-Drees, Frank Uphaus, Eva Stroetmann, Marius Stilling, Dennis Klein, Lennard Int Veld, Svenja Schneyink, Jörg Fels, Lukas Fels, Kristina Hülsing, Elke Fels
Familiensportabzeichen: (13)
Brüning mit Martina, Markus, Titus, Henry und Charlotte
Gehrmann mit Ruth, Stefan, Matilda und Louisa
Hegel mit Silvia, Pauline und Thea
Ovel mit Kerstin, Valentin und Josefine
Kuhlemann mit Carsten, Jonas und Simon
Uphaus mit Frank, Tanja, Laura und Marie
Klein mit Dennis, Lucien und Angelina, Melanie
Geßner mit Anke, Ralf, Jannes und Jule
Gedicke mit Jonas, Mona, Pauline und Andrea
Nazarenus mit Melissa, Luisa und Elena
Drees/Weide-Drees mit Martin, Anneke und Lasse
Kuhnt mit Frank, Max und Leonie
Fels mit Elke, Lukas, Marcel und Jörg

Ehrung der Sportler des Jahres 2018

Im Einzelnen gab es folgende Ehrungen:

mJU8 7 Jahre u. jünger WJU8
Jost Gotke Luisa Nazarenus

MJU10 8 und 9 Jahre WJU10
Simon Kuhlemann Ida Schrichten

MJU12 10 und 11 Jahre WJU12
Jonas Kuhlemann Louisa Gehrmann

MJU14 12 und 13 Jahre WJU14
Simon Kerzel Pauline Gedicke

MJU16 14 und 15 Jahre wJU16
Max Kuhnt Stine Kunzmann

mJU18 16 und 17 Jahre wJU18
Felix Becker Mia Henrichsmann

mjU20 18 und 19 Jahre wJU20
Lukas Fels Sandrina Gausmann