8. EDEKA Bahnlauf-Meeting

Lukas Fels holt 800m Qualifikation für die U20 Westfalenmeisterschaft
-Athleten der LG Rheine-Elte zeigen klasse Frühform-

Bahnmeeting2018Am Sonntag führte die LG Rheine-Elte das 8. Edeka Bahnlauf Meeting durch. Die Veranstaltung wurde im Jahn-Stadion in Rheine durchgeführt. Rund 160 Athleten aus 31 Vereinen in Westfalen, Niedersachen und Berlin nahmen an den verschiedenen Laufdisziplinen teil. Von der LG Rheine-Elte wollten gleich 27 LäuferInnen ihre Frühform testen. Die Athleten zeigten starke Bestleistungen und holten zudem gute bis sehr gute Platzierungen.

Den Anfang machte Christoph Niehues, M45, der gleich einen Doppelstart hinlegte. Er startete über 1500 m und belegte mit 5:33 Min den 2. Platz und beim 3000 m Lauf siegte er in der Altersklasse mit einer Zeit von 12:30 Min.
Danach starteten die Mädchen von 8 bis 15 Jahren über die 800 m Strecke. Laura Uphaus, W8, 3:30 Min, 2 Platz; Ida Schrichten, W9, 3:28 Min, Platz 4; Louisa Gehrmann, 3:01 Min, Pl. 3; Marie Uphaus, 3:09 Min, Pl. 5 und Leonie Kuhnt, 3:42 Min und Pl. 9, alle W10; Klara Stecker-Schürmann, 3:04 Min, Pl. 3 in der AK W12; Matilda Gehrmann, 3:02 Min, Pl. 4; Friederike Willer, 3:05 Min, Pl. 5, beide W13; Stine Kunzmann, W14, 2:51 Min, Pl. 7 und Jule Sievers, W15, 2:47 Min und Platz 6.
Dann startete der 3000m Lauf in dem Felix Becker, MJU18 und Sarah Ohmscheiper, Hauptklasse Frauen an den Start gingen. Felix lief ein forsches Rennen und konnte zum Schluss nicht ganz die Geschwindigkeit halten. Er siegte in seiner Altersklasse mit 9:57 Min. Sarah Ohmscheiper knackte erstmals die 12 Minuten Marke deutlich und belegte den 2. Platz mit der Zeit von 11:37 Min.
Kurz danach starteten dann die Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahre über die 800m Distanz. Dort kam es zu folgenden Ergebnissen: Simon Kuhlemann, 3:26 Min, 1. Platz; Leo Ernsting, 3:27 Min, 2. Platz; Titus Brüning, 3:39 Min, 3. Platz und Steffen Bäthker, 4:07 Min, 4. Platz. Alle starteten für die Altersklasse M8. In der AK M10 belegte Jonas Kuhlemann Pl. 3 mit 2:54 Min; Till Schrichten Platz 5 mit 3:01 Min.; Linus Franczik, M11, Platz 5 mit 3:32 Min.; Simon Kerzel, 2:38 Min, Pl. 2; Tim Kallenberg, 2:53 Min, Pl. 6 und Henry Brüning, Pl. 8 mit 2:59 Min. Alle starteten für die AK M13. Max Kuhnt, M14, wurde in 3:00 Min. Altersklassensieger.
Als vorletzte Laufeinheit startete der 800m-Lauf der mJU18 und U20. Hier startete der 18-jährige Lukas Fels. Die erste Runde lief Lukas verhalten an und zeigte auf den letzten 250 Meters sein Sprintvermögen. In genau 2:06,00 Min überquerte er durch einen spektakulären Hechtsprung die Ziellinie. Diese Zeit bedeutete exakt die westfälische B-Norm über 800m. Somit ist Lukas bei den Westfälischen U18/U20 Meisterschaften Ende Juni in Rheine startberechtigt, wo er dann seinen Heimvorteil ausspielen kann.
Als letzter Teilnehmer der LG Rheine-Elte startete Pascal Hartmann, Männerhauptklasse, über die 5000 m. Pascal spulten die 12 ½ Runden im gleichmäßigen Tempo ab und finishte mit der Zeit von 19:20 Min. Damit belegte er den 9. Platz in seiner AK.
Nun freuen sich alle Athleten auf das nächste Wochenende, wo in Rheine im Jahn-Stadion die Kreismeisterschaften in der Langstrecke, und in den Wurf- und Stoßdisziplinen ausgetragen werden.