14. Brandlechter Dorflauf

LG Rheine-Elte mit Doppelsieg und Streckenrekorden beim Schülerlauf in Nordhorn

brandlechtBeim 14. Brandlechter Dorflauf durfte die LG Rheine-Elte einen Doppelsieg im Schülerlauf feiern.

Im Nordhorner Vorort waren die Nachwuchsläufer aus Rheine über die 2,5 km Strecke nicht zu schlagen. Der 15 jährige Felix Becker verteidigte dabei mit der Zeit von 8:31 Minuten souverän seinen Titel aus dem Vorjahr. Er lief nicht nur persönliche Bestzeit, sondern verbesserte hierbei den bisherigen Streckenrekord von 8:39 min aus dem Jahre 2012 von Timm Kendziorra (TuS Eversten Oldenburg) um 7 Sekunden. Mit 9:37 Min. folgte ihm Lukas Kues vom LC Nordhorn auf dem 2. Platz.
Auch bei der weiblichen Jugend wurde der Streckenrekord in Brandlecht geknackt. Gleich drei Läuferinnen der W16 blieben über die 2,5 km Strecke diesmal unter der magischen Marke von 10 Minuten. Das war in den Vorjahren keiner Läuferin gelungen.
Die lange Zeit führende Vorjahressiegerin Julia Holboer von der LC Nordhorn erreichte am Ende mit 9:58 min als Dritte das Ziel. In einem sehr knappen Endspurt musste sich Philine Raether, ebenfalls LC Nordhorn, mit 9:52 min als Zweite nur Kim Becker geschlagen geben, die mit neuem Streckenrekord in 9:51 min. den Sieg davon trug.
Der Dank der beiden jungen Rheiner Sieger ging hinterher an das Trainer-Team der LG Rheine-Elte, die mit Ihrer großen Unterstützung diese Leistungen möglich machen.